Corona-Update: Kein Training mehr bis 20. April

Genau wie Ihr verfolgen auch wir das aktuelle Geschehen zur Ausbreitung des Corona-Virus aufmerksam. Dazu steht unser Vorstand untereinander, aber auch mit den zuständigen Behörden in Kontakt. Angesichts der aktuellen Ereignisse setzen wir den Übungsbetrieb in allen Abteilungen ab sofort aus. Diese Regelung gilt vorerst bis zum 20. April. Die Vorstandsitzung am 17. März sowie die Jahreshauptversammlung, die ursprünglich für den 28. März geplant gewesen war, werden ebenfalls verschoben. "Diese Entscheidung ist uns sicherlich nicht leicht gefallen, aber eine mögliche Gefährdung unserer Mitglieder ist nicht in unserem Sinne", sagt TV07-Vorsitzender Dr. Jan Eric Rempel. Ein Ausweichtermin für die Jahreshauptversammlung werde für Spätsommer oder Herbst angepeilt.

Wie von der Politik entschieden, wollen auch wir uns an die Vorgaben halten, welche lauten: „Geschlossen werden müssen Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen und ähnlichen Einrichtungen“. Daher sind die Tennisplätze auf unserer Anlage neben dem Hallenbad gesperrt. Ein Spielbetrieb ist bis auf weiteres nicht möglich. Zudem hat unser Vereinswirt Luigi Laurito aktuell geschlossen.

Wir halten Euch auf dem Laufenden. Passt auf Euch auf und bleibt gesund!

 
<< zurück